Besondere Online Casinos

Warum ist das Glücksspiel illegal in Südostasien?

Glücksspiel kann es schon seit Jahrhunderten, vor allem in Südostasien; doch ist es Ländern wie Indonesien, Vietnam und Thailand, deren Regierungen darüber, ob sie das Glücksspiel-Industrie zu legalisieren schwankte. Es ist allgemein anerkannt, dass die gleichen Länder, in denen Glücksspiel Praktiken sind illegal, auch leiden boomt U-Bahn und unregulierten Glücksspiel Netzwerke offline und online mit Unternehmen wie M88; ihre Bürger bereit, um mögliche Festnahme und eine Gefängnisstrafe zu riskieren, um ihren Hunger zu stillen Glücksspiele - und die Möglichkeit (egal wie Fernbedienung), um groß zu gewinnen.

Also, warum ist Glücksspiel illegal in Südostasien?

Widerstand gegen die Legalisierung von Glücksspiel ist zweifach. Erstens, in vielen dieser Länder moralische und ethische Rechtfertigung für das Verbot von Glücksspiel-Praxis ist von größter Bedeutung - und das nicht ohne guten Grund. Mit ihren Bürgern die Anzeige eines unstillbaren Verlangen zu spielen, auch wenn es bedeutet, verlieren ihre Häuser, Arbeitsplätze und Familien; es ist klar, dass Spielsucht ist ein konkreter sozio-ökonomische Frage. Regierungen haben fühlte sich verpflichtet, ihre Bürger vor sich selbst zu schützen, Erkennen eines beunruhigenden Mangel an Selbstbeherrschung, wenn es um eine Wette, oder zwei, oder zehn kommt. Studien haben gezeigt, dass eine Spielsucht kann zu Armut, Obdachlosigkeit führen, sich an kriminellen Aktivitäten und die Entwicklung von Suchtproblemen, wenn unverkürzt gelassen. Für viele SE asiatischen Ländern, ist die Bedeutung der Einheit der Familie an der Spitze ihrer Gesellschaft; jedoch ist die Verbindung zwischen Glücksspiel und die Zerstörung des Familienlebens schwer zu ignorieren, wenn Sie in den Auswirkungen der Spielsucht Faktor.

Zweitens, in einigen südostasiatischen Ländern wie Indonesien, gibt es eine wachsende muslimische Bevölkerung. Religiöse glaubt, dass sie bei der Blockierung der Legalisierung des Glücksspiels ihren Teil, mit dem islamischen Gesetz ausdrücklich verbietet Glücksspiel in irgendeiner Form, auch mit Unternehmen wie M88. Da das Niveau der islamischen Einfluss in Asien steigt, nimmt auch die politische Druck, die ein Verbot von Glücksspiel zu erhalten.

Aber es ist ein Preis ist für ein Verbot Glücksspiel bezahlt. Workarounds sind mit illegalen Spielhöllen , mit erhöhter Exposition gegenüber der kriminellen Unterwelt und der Polizei der Korruption; der Aufstieg der unethisch Kredithaie und das Potential Trichter Geld in illegale Aktivitäten - nicht auf die Tatsache, dass die Einheimischen zu zahlen bereit sind, um zu den Casinos nur über ihre Grenze zu reisen, um ihre tägliche Dosis, die sicherlich trägt noch mehr zu bekommen erwähnen ihre spiel-induzierte Armut.
Aus ökonomischer Sicht, die Legalisierung von Glücksspiel ist äußerst attraktiv, da wir über massive Einnahmen zur Verfügung Besteuerung der Branche sprechen. Glücksspiel illegal machen hat offenbar nichts, um die Menge an Geld, die Hände wechselt zu bändigen - aber nur gewährleistet, dass diese Hände sind nicht die der Regierung. Kein Zweifel, die Debatte wird zu führen auf, aber wie lange wird es dauern, bis die Geldgier wird über moralische Sensibilität zu gewinnen?